beliebte Zugaben beliebte Zugaben

Wo gibt es die günstigsten Handyverträge im Vergleich für 2016?

 


Sicher lockt die die eine oder andere Zugabe jeden der sich für einen neuen Handyvertrag interessiert. Aber letztlich bleibt der Vertrag, ja doch der Kostenfaktor. Mit dem falschen Vertrag sind hier schnell mehrere hundert Euro zu viel bezahlt. Es lohnt sich also, günstigste Handyverträge im Vergleich anzusehen. Natürlich auf immer in Bezug auf die Zugabe und, ganz wichtig, in Bezug auf das eigene Telefonierverhalten. Ein Vertrag, der für den einen total günstig ist, sozusagen förmlich entgegenkommt, ist für den anderen das Verbrennen von barem Geld. Ein Vergleich lohnt sich also.



Welche Punkte sind bei Handyverträgen im Vergleich zu beachten?

Wer günstigste Handyverträge im Vergleich anschauen will, der muss sich darüber im Klaren sein, dass es hier verschiedene Punkte gibt, die es zu beachten gilt. Da sind natürlich zuerst die Fixkosten, Grundgebühr oder Paketpreis, zum anderen die Gesprächs- und SMS Preise. Gewöhnlich gibt es hier ein Zusammenspiel. Viele Verträge mit augenscheinlich hohen Fixkosten beinhalten sehr geringe Gesprächsgebühren oder sogar Flatrates, während die selbst erzeugten Kosten bei Verträgen ohne Fixkosten oftmals wesentlich höher sind. Wer sich also günstigste Handyverträge im Vergleich, ansehen möchte sollte sich zu nächst darüber im Klaren werden, wie er das Telefon nutzt. Wird viel telefoniert oder gesimst? Wird das Gerät auch zum Surfen genutzt? Nur wer beim Vergleich diese Dinge mit einbezieht, der kann auch für sich den wirklich günstigen Tarif finden. Es ist zwar gar nicht so einfach, denn oftmals besitzt man ein ganz anderes Telefonierverhalten als man denkt. Aber der Aufwand, dies einmal zu prüfen kann sich bei einem neuen Vertrag auszahlen!




Lesen Sie hier weitere Handy Themen!

  • Thema Handyvertrag
  • Thema Handy Bundle
  • Thema Handytarife
  • Thema Handynummern
  • Thema Handy allg.
  •